Mittwoch, 18. Januar 2012

Herren Veste mit Lodenzöpfe endlich beendet

Liebe Leser/innen

Ich hoffe Ihr habt alle ein guter Start im neuen Jahr gehabt!

Mit Freude wird der Janker präsentiert!

Nach langer Wartezeit geniesst jetzt mein lieber Mann
glücklich seine Jacke. 




Dazu gebraucht habe ich Merino 120 von Lang Yarns Wolle
insgesamt 900gr

Das Modell ist aus dem Buch:
Trachtenmode stricken von Schachmayr, frechverlag




Dieses Jahr haben wir uns etwas längere Weihnachtsferien gegönnt.
Das Wetter wurde nachdem es einige Tage lang stark geschneit hatte,
wunderschön.

 Hier habe Euch noch einpaar Impressionen aus dem Urlaub:


So schön kann eine Silvesternacht sein.

Der Mondschein war so schön das man es verewigen musste!





Natürlich wurde auch eine Woche lang täglich
einpaar mal Schnee geschaufelt.

Mit der Zeit wussten wir nicht mehr wohin mit dem vielen Schnee.







Spaziert wurde auch, natürlich mit 
ausgiebigem Buddeln (Jagt auf Schneemäuse)!!!!




Die Landschaft war so verschneit wie in einem 
Märchen.

Ich konnte mich fast nicht daran satt sehen.
Schweren Herzens bin ich nach Hause gefahren.
Ich hätte es in den Bergen noch lange ausgehalten, aber
leider hat jeder Urlaub einmal ein Ende.







Gestrickt habe ich auch sehr viel aber dazu mehr im nächsten Post.


Auch in diesem Jahr freue ich mich darauf all Eure kreativen
Ideen und Gedanken zu teilen.

Ich wünsche Euch eine schöne, fröhliche und gesegnete Winterwoche.

Herzlichst Eleonora

Kommentare:

  1. Schön, dass Du wieder da bist, liebe Eleonora!

    Die Schneeimpressionen berühren mich sehr. Wunderschöne Bilder - schon Dein Header wirkt atemberaubend, weil das Panorama so schön aussieht. Danke fürs Zeigen!

    Euer Hundchen hat sicher so große Freude am Schnee, wie Dein Mann an dem tollen Junker. Das Muster war sicher sehr aufwendig. Das Resultat kann sich sehen lassen. Kompliment!

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gisela

    Ja Mann und Hund sind sehr zu frieden.

    Mann findet das Warten hätte sich gelohnt und unser Buberl auf vier Pfoten ist am liebsten im Schnee unterwegs, wenn möglich den ganzen Tag, der nimmersatt!

    Herzliche Grüsse und danke für den Besuch

    Eleonora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eleonora
    eine Truamahft schöne jacke hast du gestrickt. Einfach super schön das Design und die Zöpfe. Bin total begeistert . sowas gefällt mir sehr sehr gut. Ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marlies

    Ich Danke Dir für den Besuch und die netten Worte.

    Herzliche Grüsse Eleonora

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eleonora, so mitten im Herzen der Natur…….

    schön die Fotos wie im Märchen, der viele Schnee, die Berge da muß man die Einsamkeit lieben, das einzig Wahre was der Seele Licht und Wärme gibt,
    das Wunder Natur ist uns gegeben, dieses Unberührte, Friedliche mit seiner Pracht und Herrlichkeit, so schlicht ohne viele Worte.

    viele liebe Grüße von Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eleonora,
    wow..märchenhafte Bilder hast du da zu zeigen.Blauer Himmel und so viel Schnee,einfach traumhaft.
    Der Janker sieht Hammer aus,toll gemacht.
    Liebi Grüess Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jasmin

    Ja das grösste Wunder ist die Natur. Es ist heilsam sich in ihr aufzuhalten.

    Ich danke Dir für den Besuch und die lieben Worte.

    Herzlichst Eleonora

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sonja

    Den Schnee habe ich sehr genossen. Es war wie im Märchen.

    Danke für Dein Besuch und die netten Worte.

    Herzliche Grüsse Eleonora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal tolle Bilder im Schnee wirklich herrlich die Landschaft. Die Strickjacke ist der Oberhammer so schön ganz klasse bin hin und weg. Da hast du was ganz besonderes gestrickt.

      LG Alexandra

      Löschen
  9. Hallo Alexandra

    Ich danke Dir für die netten Worte und den Besuch.

    Herzliche Grüsse

    Eleonora

    AntwortenLöschen
  10. Fesch sieht Dein Mann in der neuen Jacke aus! Ich mag ja den traditionellen Look sehr und finde es sehr schade, dass man ihn nur noch so selten sieht (selbst hier bei uns in den Bergen ;-)).
    Und wunderschöne Urlaubsbilder!
    Inzwischen hat es schon wieder seit Tagen dauerhaft geschneit. Langsam machen mir die Schneemassen ein wenig Angst.

    P.S. Vielen Dank für Deinen sehr netten Kommentar in meinem Blog, habe mich sehr darüber gefreut!

    Viele liebe Grüsse aus dem tief verschneiten Bündnerland
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sabine

    Ja, ich habe langsam auch meine Bedenken wegen dem vielen Schnee. Wir hatten schon vor zwei Wochen fast 1 Meter Schnee auf dem Dach unseres Hauses im Bündnerland. Ich hoffe dass das Dach dem Gewicht standhält.

    Ich danke Dir für den Besuch und die netten Worte.

    Herzliche Grüsse Eleonora

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eleonora, ach, so schöne Veste für deinen lieben Mann! Alles gefällt mir: die schöne graue Farbe und der Muster! Ich stelle mir vor, wie war er glücklich!
    Auch die schöne Fotos der Winternatur! Alles wie im Märchen! Alles so wunderschön!
    Liebe Eleonora, ich so viele Gefühle, aber leider nicht so viele Worte!
    Herzliche Grüsse Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nadja

    Mach dir wegen den Worten keine Gedanken. Die Gefühle sprechen schon für Dich.

    Ich danke Dir.

    Herzlichst Eleonora

    AntwortenLöschen
  14. Wow,
    was für tolle Schneefotos.
    Aber die Jacke für deinen Mann ist ja der Hammer!
    Klasse gemacht.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Chrissi

    Ja, mein Mann ist sehr zufrieden damit.

    Ich danke Dir für den Besuch und die netten Worte.

    Herzliche Grüsse Eleonora

    AntwortenLöschen