Mittwoch, 16. November 2011

Alpaca Jäckchen

Hallo Ihr Lieben

Entschuldigt meine Stille ich musste so viel liegengebliebenes
aufarbeiten, das ich mir keine Zeit zum Posten nehmen
konnte. Bei der Herren Jacke bin ich immer noch an den 
Ärmeln am stricken. 

Da ich ein wenig Abwechslung brauche,
 habe ich noch ein anderes Modell angefangen.
Dies ist ein einfaches Muster und sehr schnell gestrickt
da es nur Noppen sind und sonst alles glatt rechts
gestrickt wird. Den Rückenteil habe ich bereits gestrickt.


Das ist ein Model aus der letztjährigen Verena
Die Wolle hatte ich schon letztes Jahr dafür 
gekauft und ursprünglich wollte ich es 
letzten Winter stricken, aber ich hatte da schon
andere Projekte angefangen und im 
Frühling hatte ich dann keine Lust mehr
diese Farbe zu verstricken.
Da es jetzt wieder auf Weihnachten zu geht,
finde ich die Farbe ganz passend.


Die Wolle ist von Rowan.
Das Dunkelgrün ist Lima Alpaca / Merino
Hellgrün ist Merino / Cashmere
Gold und Mauve sind Pure Silk

In Dunkelgrün wird das Ganze Jäckchen gestrickt.
Die Blüten werden in Mauve und Hellgrün bestickt. 
Der Rand wird in Gold mit umhäkelt.


Ich bin gespannt wie das Endergebnis aussehen wird.
Ein Pullover habe ich noch nie bestickt und hoffe
das mir dies mit einem guten Ergebnis gelingt.
Die Wolle ist auf jeden Fall sehr angenehm 
weich und sicher auch schön warm.

Herzliche Grüsse Eleonora




Kommentare:

  1. Liebe Eleonora,

    Ich antworte auf deinen Kommentar auf meinem Blog.
    Nein, das sind japanische Kinder auf dem Bild. Ich habe ueber den Tag der Kinder in Japan geschrieben. Und noch auch ein paar Worte ueber meine Blogfreundin Kikio aus Tokio.

    herzlichst Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eleonora,
    das Jäckchen wird bestimmt ein Hingucker. Ich mag diese dunkelgrundigen Trachtenjacken mit Blumenstickerei. Das Rückenteil sieht schon sehr gut aus. Bin gespannt auf das Endresultat. Wartet Dein Mann nicht schon ungeduldig auf seinen Pullover? ;-)

    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadia

    Ach so! Entschuldige ich habe es immer noch nicht geschafft Deine Seite zu übersetzen. Ich habe schon einige Übersetzungsprogramme versucht aber es hat nicht funktioniert.
    Na ja egal, ich werde schon noch herausfinden wie das geht und dann kann ich auch verstehen was Du auf deinem Blog schreibst.

    Herzliche Grüsse Eleonora

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gisela

    Ja ich bin auch gespannt wie mir das gelingen wird mit dem besticken.

    Mein lieber Mann ist sehr geduldig. Er ist sich gewöhnt dass ich manchmal
    zwei, drei Modelle gleichzeitig stricke. Sein Wunsch ist bescheiden. Er möchte es einfach noch vor Weihnachten haben. Dazu muss ich erzählen, dass er eigentlich schon seit einem Jahr wartet, der arme! Aber ich konnte Ihn davon überzeugen das es im Sommer doch viel zu heiss ist mit einer dicken Lodenjacke! schmunzel, schmunzel!

    Seine Meinung nachdem er Deinem Kommentar gelesen hat: Ja ich warte!!!

    Ich bemühe mich ja schon so schnell wie möglich zu stricken. Meine Tochter stürmt auch schon, sie möchte einen neuen Schal für ihre neue
    Winterjacke.

    In solchen Situationen wünschte ich mir mehr Hände und Zeit zu haben.

    Herzlichst Eleonora

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eleonora,
    durch Zufall bin ich jetzt auf deinem Blog gelandet und hängen geblieben:-))
    Ein wunderschönes Teil hast du da in Arbeit,bin gespannt wie das fertige Modell dann aussieht!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sonja

    Es freut mich das Du mich auf meiner Seite Besuchst.

    Ich danke Dir für den Besuch, die Anmeldung und Deine freundliche Worte.

    Herzlichst Eleonora

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eleonora, du weißt meine Gedanken, die jetzt kommen, ich bin keine kleine Strick Liesel,
    ich find aber sehr schön das Trachten Jäckchen, auch dieser Farbton ist nicht so vordergründig, schön bedeckt…..
    ja, Schal und d Mütze, die kalte Jahreszeit ist gekommen, aber dafür ist es innen doch gemütlich warm, uns alles braucht seine Ruhe, auch die Natur…
    ganz liebe Grüße von Jasmin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jasmin

    Ja Du hast recht, nun ist die Jahreszeit gekommen wo wir uns zurückziehen können und die Wärme drinnen geniessen dürfen.

    Ich geniesse diese sinnliche Zeit und das Kerzenlicht. Jetzt kann ich das Stricken am besten geniessen mit diesen wolligen Temperaturen. Viele Gedanken der Freude werden jetzt verstrickt.

    Ich danke Dir für den Besuch und die Netten Worte

    Herzlichst Eleonora

    AntwortenLöschen
  9. Nice articles. I'm just blogwalking and very happy to stop here. And also give you some comment here.

    Dont forget to give us some your comment into my blog too.

    Thanks for share,
    * Rio Prasetyo *

    AntwortenLöschen
  10. Hallo

    Ich Danke für den Besuch und die netten Worte.

    Eleonora

    AntwortenLöschen